Die Theorie U ist ein Modell, dass die soziale Technik des Presencing-Prozesses wiedergibt. Diese wurde von Otto Scharmer (MIT/Massachusetts) auf Basis von unzähligen Interviews mit herausragenden zukunftsgerichteten Persönlichkeiten entwickelt und beschrieben. Es bedeutet das Feld der Zukunftspotentiale von uns selbst, von Unternehmen oder von Situationen wahrzunehmen und zu erspüren.

Der Prozess bringt uns an einen inneren Ort, der uns helfen sieht, was in dieser konkreten Situation aus der Zukunft in die Gegenwart kommen möchte.
Was will auf und in diese Welt gebracht werden?
Die Kraft und Wirksamkeit des Theorie U - Modells und des Presencing-Prozesses liegt darin, dass Zukunft nicht als etwas gesehen wird, was weit von uns weg ist; Zukunft und zukünftige Möglichkeiten werden in das hier und jetzt gebracht und bestimmen unser Denken und Handeln. (Quelle:.www.credo.co.at)

 

Das spannende am Theory U - Modell und dem Presencing - Prozess ist für mich, unser höchstmöglichstes Potenzial, das in mir als Individuum als auch in Gesellschaften und Unternehmen steckt, in die Gegenwart zu holen und umzusetzen. Dabei ist für mich gerade der Prozess, in das Nichtwissen einzutauchen und von dort aus zu intuitiveren Ebenen in mir einen Zugang zu erhalten, faszinierend. (A. Perinchery)

 

Der schnellste Weg zu uns:

info@integral-roadshow.de

Mobil: +49 (0)163 - 85 185 85